Liste Grand Slam Sieger

Veröffentlicht von

Reviewed by:
Rating:
5
On 22.08.2020
Last modified:22.08.2020

Summary:

Sobald ein Bonus kostenlos, die in diesem, denn dann wird Ihnen Geld aus der Tasche gezogen.

Liste Grand Slam Sieger

Liste: Alle Wimbledon Sieger & Siegerinnen seit + US Open Gewinner, French Open + Australian Open, Davis Cup u.a. Tennis Profis Grand Slam Sieger​. Grand-Slam-Champion - ein Titel, den sich Kevin Krawietz (l.) und Andreas Mies bis vor wenigen Tagen wohl nicht mal erträumt hatten. Jetzt ist er Wirklichkeit. Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren.

Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Herreneinzel)

Grand-Slam-Champion - ein Titel, den sich Kevin Krawietz (l.) und Andreas Mies bis vor wenigen Tagen wohl nicht mal erträumt hatten. Jetzt ist er Wirklichkeit. Liste: Alle Wimbledon Sieger & Siegerinnen seit + US Open Gewinner, French Open + Australian Open, Davis Cup u.a. Tennis Profis Grand Slam Sieger​. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French.

Liste Grand Slam Sieger Inhaltsverzeichnis Video

Top Wimbledon Men's Singles winners from 1877 to 2019

Liste Grand Slam Sieger

Spiel Doc. - Inhaltsverzeichnis

Chuck McKinley.
Liste Grand Slam Sieger Ken McGregor. Stefan Edberg. BeckerBrugueraKafelnikovRafter. Adine Masson. rows · Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Herrendoppel)— Bob und Mike Bryan sind mit . Welcher Grand Slam Sieger (Damen) gewann im letzen Jahr die Australian Open (ausgetragen seit ), die French Open (ausgetragen seit ), Wimbledon (ausgetragen seit ) and last but not least die US Open (ausgetragen seit )? Der Fed Cup (seit ) ist kein Grand Slam Turnier, sondern eher vergleichbar mit einer Weltmeisterschaft. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Damendoppel listet zuerst alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open – seit auf. In einer weiteren Liste sind die Spielerinnen nach der Anzahl ihrer Siege sortiert. Es werden auch der Zeitraum, in dem die Athletin gewonnen hat und die Anzahl der Siege bei den einzelnen Turnieren .

Ski Alpin. Formel 1. Formel E. Mehr Sport. Fantasy NEU! Liga Tippspiel. Dorothy Green. Mona Guerrant. Julie Halard-Decugis.

Miriam Hall. Tanya Harford. Kerry Harris. Ermyntrude Harvey. Bobbie Heine. Helen Homans. Nell Hall Hopman. Marion Jones. Ann Kiyomura.

Ilana Kloss. Karen Krantzcke. Nancy Lyle. Adeline McKinlay. Winifred McNair. Doris Metaxa. Elise Mertens. Corina Morariu. Emma Leavitt-Morgan. Olga Morosowa.

Angela Mortimer. Agatha Morton. Marjorie Mountain. Phyllis Mudford. Edith Parker. Irene Peacock. Flavia Pennetta. Mary Pierce.

Ethel Platt. Rosie Reyes. Candy Reynolds. Ellen Roosevelt. Grace Roosevelt. Chanda Rubin. JoAnne Russell. Virginia Ruzici. Aryna Sabalenka. Gabriela Sabatini.

Dinara Safina. Julie Sampson. Serena Williams ist mit ihren 23 Siegen seit zudem die erfolgreichste aktive Tennisspielerin. Zehn Tennisspielerinnen gelang es bisher, bei jedem der vier Turniere zu gewinnen.

Anmerkung: Noch aktive Athletinnen sind in Fettschrift hervorgehoben. Sieger der Grand-Slam-Turniere im Tennis.

Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Margaret Court. Serena Williams. Steffi Graf. Helen Wills Moody. Chris Evert. Billie Jean King. Suzanne Lenglen. Maureen Connolly.

Monica Seles. Molla Mallory. Maria Bueno. Dorothea Douglass. Evonne Cawley. Justine Henin. Venus Williams.

Margaret Osborne duPont. Blanche Bingley. Nancye Bolton. Ivan Lendl. Fred Perry. Ken Rosewall. William Larned. John McEnroe.

John Newcombe. William Renshaw. Richard Sears. Mats Wilander. Laurence Doherty. Boris Becker. Donald Budge. Jack Crawford.

Stefan Edberg. Anthony Wilding. Jean Borotra. Frank Sedgman. Tony Trabert. Ashley Cooper. Jim Courier.

Reginald Doherty. Lew Hoad. Frank Parker. Manuel Santana. Guillermo Vilas. Robert Wrenn. James Anderson. Arthur Ashe.

Wilfred Baddeley. Norman Brookes. Oliver Campbell. Hawkes, John! John Hawkes. Henkel, Henner Henner Henkel. Johansson, Thomas! Thomas Johansson. Kingscote, Algernon Algernon Kingscote.

Krajicek, Richard Richard Krajicek. Larsen, Arthur Arthur Larsen. Lawford, Herbert Herbert Lawford. Mahoney, Harold Harold Mahoney.

Muster, Thomas Thomas Muster. O'Hara Wood, Arthur! Arthur O'Hara Wood. Orantes, Manuel Manuel Orantes. Panatta, Adriano Adriano Panatta. Renshaw, Ernest Ernest Renshaw.

Riboulet, Laurent Laurent Riboulet. Roddick, Andy Andy Roddick. Samazeuilh, Jean Jean Samazeuilh.

Welcher Grand Slam Sieger (Damen) gewann im letzen Jahr die Australian Open (ausgetragen seit ), die French Open (ausgetragen seit ), Wimbledon (ausgetragen seit ) and last but not least die US Open (ausgetragen seit )? Der Fed Cup (seit ) ist kein Grand Slam Turnier, sondern eher vergleichbar mit einer Weltmeisterschaft. Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Herreneinzel) Roger Federer – erfolgreichster Tennisspieler seit Die Liste der Sieger der Grand Slam Turniere im Herreneinzel listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand Slam Turnieren im Tennis&#;– Australian Open, French Open, Wimbledon und US&#; thecoachsclipboard.com Don Budge is the only male player in tennis history to have won six consecutive Grand Slam singles titles, from Wimbledon to U.S. Championships Rafael Nadal, like Roger Federer, has won 20 Major singles titles, including 13 French Open titles at Roland Garros, making him the only male player with double digit titles at one particular Grand Slam event. This is a list of all Grand Slam singles finals in tennis history. Men. Year: Tournament: Winner: Runner-up: Score: French Open Rafael Nadal: Novak Djokovic: Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open – seit auf. In einer weiteren Liste sind die Spielerinnen nach der Anzahl ihrer Siege sortiert. Es wird auch der Zeitraum, in dem die Athletin gewonnen hat, und die Anzahl der Siege bei den einzelnen Turnieren angegeben. Da der Begriff des Grand-Slam-Turniers erst in den er Jahren geprägt wurde, ist. Continuing to use this site, you agree with this. Jewgeni Kafelnikow. Pam Teeguarden. Johansson, Thomas! Monica Seles. Ivan Nfl Live Heute. Dorothy Green. Sue Barker. Larned, William William Larned. Carolin Babcock. Sofia Kenin. Sergi Bruguera.

FГr jeden Liste Grand Slam Sieger geworbenen Freund wird dann der Bonus von 40в gutgeschrieben. - LIVE: Gelingt Salzburg die CL-Sensation?

Sanchez-Vicario, Arantxa! Joan Hartigan. Bill Bowrey. Schiavone, Francesca Francesca Schiavone. Lesley Turner. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Herreneinzel listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Herrendoppel listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French. Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.